Spenden

Bankkonto:
Raiffeisenbank Andwil-Arnegg
PC 90-4893-5
IBAN CH44 8080 8002 8468 8325 5

Wir senden Ihnen gern auch Einzahlungsscheine zu. Kontaktieren Sie uns über info@faaba.org
 
 


Medizinische Geräte

Alle ein bis zwei Jahre sendet die Stiftung Faaba oder eine Partnerorganisation einen Fracht-Container nach Bénin. Medizinische Geräte, welche in Schweizer Spitälern oder Arztpraxen ausrangiert werden, können in Afrika noch viele Jahre gute Dienste leisten. Das Gleiche gilt für Mobiliar. In den vergangenen Jahren wurden beispielsweise alte Spitalbetten, Rollstühle, Operationsliegen und gar ein Optikergerät verschifft. Materielle Spenden dieser Art sind sehr willkommen. Wenden Sie sich mit Ihrem Angebot bitte an info@faaba.org
 
 


Knowhow einbringen

Haben Sie eine Ausbildung als Fachärztin bzw. Facharzt (z.B. HNO, Orthopädie oder Gynäkologie) und möchten Sie Ihr Knowhow in einem Dispensaire oder im Spital Bembéréké einbringen? Das Personal vor Ort kann von einem Wissenstransfer enorm profitieren. Melden Sie sich bei Interesse bitte bei unserem Projektleiter Daniel Kora